OTTER Team Blog
Algo Blog 01.11.2008

Nach einem leicht nassen ersten Tag das Resume: Fliegerisch…nass bis Nix. Ein Teil der Gruppe aus der ersten Woche war doch gallig auf einen Abgleiter, Genussflieger eben…odert¿ Fakt: Die Landung erfolgt im Matsch, Niederschlaege, wie seit 30 Jahren hier nicht gesehen, das macht sich dann auch auf den Feldern bemerkbar, wer kann, der landet auf den Feldwegen. Das Startfenster war kurz  und von leichten Regenschauern immer wieder begleitet.  Wir haben den Tag in Ronda ausklingen lassen. Die Stadt ist wirklich malerisch, nur eben auch bei Starkregen nicht. Den Blick nach vorn und innerlich auf die naechsten Tage vorbereiten. Ich schreibe heute abend aus dem JJ’s, bei einem kuehlen San Miguel sieht die Welt dann wieder blond aus. Algo Mas ?¿ Solange es keine Niederschlaege sind, gern. Bilder reichen wir morgen abend nach, heute war das Timing etwas desolat. Man moege uns verzeihen. Asta Mañana…

Ottha ma waeh, bis morgen

Udo

Schreibe einen Kommentar

Archiv
Kategorien
Archiv