OTTER Team Blog
Algo Blog 5.11.08

Erika Berger: „Liebe Liebenden“ …..

o.k. ich habe Udo mal schnell den Lappi weggenommen, sonst wird es noch zu peinlich. Also nun unserer heutiger Tagesbericht: Start gegen 11:00 Uhr in Algodonales bei dichter Schichtbewölkung in Richtung Süden. Auf der Fahrt kamen wir durch extrem karge Berggegenden bis wir mit einem Blick auf den „Le Roque“ von Gibraltar belohnt wurden. Auf dem Weg haben wir eine tolle Nordwestkante gefunden, leider Wind über 45 km/h gemessen. Also weiter.

5-11-001-lentis-uber-tarifa.jpg

Die Fahrt ging bis zum südlichsten Punkt Spaniens TARIFA, DEN Hot-Spot für alle Wind/Wasser Sportler. Und richtig: an der
Südwestküste haben wir etwa 150 Kiter gesehen. Die Jungs haben es in den Wellen richtig krachen lassen. Auf unserer Erkundungstour durch Tarifa spürten wir die besondere Atmosphäre des nahen Kontinents: AFRIKA. Mit Blick auf Tangar einen netten Kaffee geschlürft, den Blick auf die kilometerlangen Lenticularis-Wolken die aufgrund der extremen Windgeschwindigkeiten über der Meerenge entstanden sind.

OTTER Team vor Afrika

Strand von Tarifa

Auf dem Rückweg haben wir natürlich nocheinmal an unserer Kante geschaut: Immer noch über 35 km/h Wind. Also nichts mit Fliegen…. Zurück in Algo berichteten die anderen Piloten, daß aufgrund der starken Winde keiner fliegen konnte… Da haben wir wohl nichts verpasst. Liebe Grüße und Hasta luego,
Ottha ma waeh!!

OTTER-Team in Afrika

Schreibe einen Kommentar

Archiv
Kategorien
Archiv